Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A 18 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

A – Kennbuchstabe

A – Kennbuchstabe europäischer Münzstätten Kennbuchstabe der europäischen Münzstätten Berlin (seit 1750), Paris (seit 1539) und Wien (1766 – 1872)

AA - Kennbuchstabe

AA – Kennbuchstabe Kennbuchstabe der französischen Münzstätte Metz (1662 – 1793)

Abformungen

Abformungen – von Münzen Abformungen bezeichnen Abdrücke von Münzen in weichem Material, beispielsweise Gips oder Wachs. Sie ersetzen in Sammlungen fehlende oder verlorengegangene Münzen.

Abnutzung

Abnutzung – von Münzen Abnutzung nennt man den Verlust an Gewicht, den eine Münze durch den Umlauf erleidet. Als das Feingewicht noch den Wert von Edelmetallmünzen bestimmte, wurden diese aus...

Ag – Silber

Ag – Edelmetall für Münzen aus Silber Ag ist das chemische Zeichen für Silber (lateinisch: Argentum) und ist eines der wichtigsten Edelmetalle für die Fertigung von Münzen und hat einen...

Allegorien

Allegorien – Münzmotive Allegorien (Sinnbilder) werden seit der Antike häufig auf Münzen geprägt und zählen auch heute noch zu den interessantesten Münzmotiven. Sie spiegeln stets abstrakte...

Aluminium

Aluminium – Münzmetall Aluminium (chemisches Zeichen: Al) ist ein sehr leichtes und weiches Münzmetall, das silberfarben glänzt. In reiner Form ist Aluminium für die Münzprägung weniger gut...

American Eagle

American Eagle – als Gold- oder Silbermünze Der seit 1986 von der United States Mint geprägte American Eagle zählt zu den Anlagemünzen und ist als Goldmünze oder Silbermünze...

Anlagemünzen

Anlagemünzen Anlagemünzen (auch: Bullionmünzen) sind Münzen aus reinem Edelmetall wie Gold, Silber oder Platin und Palladium. Der Edelmetall-Wert von Anlagemünzen...

Au

Au – Edelmetall für wertvolle Münzen aus Gold Au ist das chemische Zeichen für Gold (lateinisch: Aurum) und wahrscheinlich das älteste Münzmetall. Bereits im 7. Jahrhundert v. Chr. wurden...

Aufbewahrung

Aufbewahrung von Münzen Für Sammler stellt sich immer wieder die Frage, wie Münzen und Medaillen optimal aufbewahrt werden sollten. Eine Patentlösung gibt es für die Aufbewahrung jedoch nicht,...

Aureus

Aureus – Einheitsgoldmünze des Römischen Reiches Der Name Aureus (Mz. Aurei) leitet sich vom gleichnamigen lateinischen Wort für “golden” ab. Der Aureus, im Allgemeinen als DIE Goldmünze der...

Ausbeutetaler

Ausbeutetaler – bestimmter Bergwerke Ausbeutetaler stammen aus der Edelmetallausbeute bestimmter Bergwerke und Regionen. Die Herkunft ist auf der geprägten Münze meist als In- oder...

Ausschussmünzen

Ausschussmünzen – Fehlprägungen Als Ausschussmünzen werden solche Gepräge bezeichnet, die in den Münzstätten mangelhaft geprägt, zu leicht oder mit anderen Fehlern behaftet sind. Die als...

Australische Känguru

Australische Känguru / Australian Kangaroo / Australian Nugget Von 1986 bis 1990 prägte die Münzprägestätte Perth Mint die Goldmünze Australian Nugget (heute: Australian Kangaroo). Anfangs...

Australische Koala

Australische Koala / Australian Koala Die Silbermünze Australische Koala (Australian Koala) hat sich als Silber-Unze trotz ihres jungen Alters (erstmals geprägt im Jahr 2007) ihren festen...

Australische Kookaburra

Australische Kookaburra / Australian Kookaburra Die australische Kookaburra (Australian Kookaburra) ist eine Anlagemünze aus reinem Silber. Sie wurde von der australischen Münzprägestätte Perth...

Avers

Avers – Bezeichnung der Vorderseite einer Münze Avers (fr.) ist ein international üblicher numismatischer Begriff für die Bezeichnung der Vorderseite einer Münze im Gegensatz zur Rückseite...
++ JETZT UNVERBINDLICH RESERVIEREN ++
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
50 Euro "Orchesterhorn" 2020
 - Aus der Serie "Musikinstrumente"
 - Echtes Feingold (999/1.000)
 - Ausgabetermin: 10.08.2020

©BVA