Service-Center
01805 312 512

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

01805-312-512* *14 cent/Min. a.d Festnetz
*max. 42 Cent/Min. a.d Mobilfunk

Die Münz-Nominale der Deutschen Mark (DM-Münzen)

Die 10 DM-Münzen

Silber-Gedenkmünze 10 DM "Wiederaufbau Frauenkirche Dresden"Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland führte sowohl bei Kurs- als auch Gedenkmünzen neben dem Nennwert von 5-DM zahlreiche weitere Nominale ein. Unter anderem 10-DM-Gedenkmünzen. Zuerst wurde dieser Nennwert nur bei den Gedenkausgaben zu den Olympischen Spielen 1972 in München verwendet.

Dennoch hatten sie bis heute noch die höchste Auflage mit einer Serie von fünf Motiven zu je 20 Millionen Exemplaren. Auch die späteren 10-DM-Gedenkmünzen, wie etwa zur 750-Jahresfeier der Stadt Berlin oder zum 50. Jahrestag des 20. Juli 1944, bestanden ebenfalls aus Silber, was in Sammlerkreisen natürlich sehr gut ankam.

Man begann hohe Auflagen zu prägen, was erst nach und nach – in den letzten Jahren der Deutschen Mark – wieder zurückgefahren wurde.

Die Abbildung oben zeigt die offizielle Silber-Gedenkmünze 10 DM "Wiederaufbau Frauenkirche Dresden" Deutschlands aus dem Jahr 2015. Die Einweihung der Dresdner Frauenkirche jährte sich in dem Jahr der Ausgabe zum zehnten Mal – ein Grund dieses historische Jubiläum zu feiern.

Weitere Seiten zum Sammelgebiet DM-Münzen und Deutsche Mark:

Die 2 DM-Münzen

Auch in unserem Münzkontor-Shop halten wir diverse Exemplare anderer Nennwerte für Sie bereit. So unter anderem die Prägung "2 DM Konrad Adenauer 1969",die2-DM-Kursmünze des ersten Jahrgangsmit dem Porträt des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer, die heute sehr selten anzutreffen und kaum noch erhältlich ist. Wie vermutlich keine andere Münze ist die2-DM-Münze "Konrad Adenauer 1969" verwurzelt in der deutschen Geschichte.

Am 15.09.1949 wurde Konrad Adenauer vom Bundestag zum ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt und vereidigt. Während seiner Amtszeit hat er wichtige Meilensteine in der Entwicklung der BRD wie den Wiederaufbau nach dem Krieg, den NATO-Beitritt und die Teilsouveränität Deutschlands erreicht. 1963 trat er dann auf Vereinbarung vom Kanzleramt zurück, blieb aber bis zu seinem Tod am 19. April 1967 dem politischen Geschehen treu verbunden. Die 2-DM-Münze wurde 1969 deswegen anlässlich des 20. Jahrestages der Verkündigung des Grundgesetzes verausgabt.

Die 1 DM Münze

Der Inbegriff der deutschen Währung war aber mit Sicherheit die 1-DM-Münze. Das 1950 vom Münchner Medailleur Josef Bernhart kreierte "Markstück" blieb bis zur Umstellung auf den Euro in Umlauf. Als einziges DM-Nominal, wurde es seit seiner Einführung ohne jede Änderung in Aussehen und Legierung - 75 % Kupfer, 25 % Nickel - geprägt. Auf der Bildseite der Münze ist die Wertziffer zwischen zwei Eichenblättern angebracht. Auf der Rückseite findet sich eine klassische Darstellung des deutschen Bundesadlers. Im Münzkontor-Shop können Sie exclusiv ein Set von 4 1-DM-Münzen aller Prägestätten erwerben "1 Deutsche Mark 1950 (D/F/G/J)".

Die 50 Pfennig-Münze

Auch der "kleinen Währung", den Pfennigen, haben wir in unserem Münzkontor-Shop durch das Set "Komplett-Set 50 Pfennig der BRD von 1950" eine entsprechende Würdigung zukommen lassen. Hierbei handelt es sich um Erstausgaben der Deutschen Bundesbank, die heutzutage kaum noch erhältlich sind. Geschichtlich sind sie deswegen so bedeutsam, da in der jungen BRD die Währungsreform, der Übergang zur Marktwirtschaft sowie die Finanzmittel aus dem Marshallplan den Grundstein zum "Wirtschaftswunder" legten.

Schon in den 50er Jahren gelang es den Deutschen, das Bruttosozialprodukt zu verdoppeln und den Lebensstandard stetig zu erhöhen. Die von der Bundesbank gehütete DM war von Beginn an eine sehr stabile und erfolgreiche Währung. Dazu gehören auch die ersten 50 Pfennig-Stücke: Das einzigartige Münzen-Set "50 Pfennig BRD 1950" beinhaltet die allerersten offiziell von der Bundesrepublik Deutschland verausgabten 50 Pfennigstücke jeder Prägestätte.

 

Zur Übersicht "Münzkunde / Numismatik"

Zuletzt angesehen