Service-Center

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

01805-312-512* *14 cent/Min. a.d Festnetz
*max. 42 Cent/Min. a.d Mobilfunk

„150. Geburtstag von Gerhart Hauptmann“ – Neue 10 Euro-Gedenkmünze des Bundes erinnert an einen der größten deutschen Literaten

Die neueste Ausgabe der beliebten 10 Euro-Gedenkmünzen des Bundes ist dem 150. Geburtstag des deutschen Dramatikers und Schriftstellers Gerhart Hauptmann gewidmet. Die neue Sammlermünze wird am 8. November verausgabt und kann bei BAYERISCHES MÜNZKONTOR gegen 10 Euro eingetauscht werden.

Zum dritten Mal in Folge setzt die Bundesbank mit einer 10 Euro-Münze der deutschen Literatur ein numismatisches Denkmal. Nachdem die letzten beiden Ausgaben der Sammlermünzen die Brüder Grimm und die Deutsche Nationalbibliothek zum Thema hatten, ist die aktuelle 10 Euro-Gedenkmünze dem Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Gerhart Hauptmann gewidmet.

Literatur von zeitloser Aktualität

Hauptmann wurde am 15. November 1862 in Schlesien geboren. Nach mehreren abgebrochenen Ausbildungen verschrieb er sich der vom Naturalismus geprägten Literatur und dem Theater. Seine sozialkritischen Stücke „Vor Sonnenaufgang“ und besonders „Die Weber“ sind fester Bestandteil des deutschen Literaturkanons. Ihre soziale und politische Sprengkraft verleiht den Werken zeitlose Aktualität. Gerhart Hauptmann starb am 6. Juni 1946 im schlesischen Agnetendorf und wurde in Kloster auf Hiddensee, einem Ort, zu dem es ihn immer wieder hinzog, beigesetzt. Münzsammler und Literaturfreunde erhalten nun ein edles Erinnerungs- und Sammlerstück an den großen Literaten.

„A jeder Mensch hat halt ’ne Sehnsucht“

Der Neuenhagener Künstler Jordi Truxa hat Hauptmann nach einer Lithografie aus dem Jahre 1903 strukturreich auf der Münze in Szene gesetzt und symbolisiert mit dem Blatt Papier und der Feder auf der linken Seite die Produktivität des Dichters. Die Randprägung „A jeder Mensch hat halt ’ne Sehnsucht“ greift den letzten Satz des dritten Aktes aus Hauptmanns Theaterstück „Die Weber“ auf.

Jetzt bei BAYERISCHES MÜNZKONTOR gegen 10 Euro eintauschen

Ab Donnerstag, 8. November 2012, wird die Gedenkmünze in der Qualität Stempelglanz offiziell verausgabt und kann bei BAYERISCHES MÜNZKONTOR unter www.muenzkontor.de oder telefonisch unter 01805 – 312 512 bestellt werden. Münzfreunde tauschen das Sammlerstück ganz einfach gegen 10 Euro aus ihrem Geldbeutel (dieser Preis gilt bis zur Verausgabung der nächsten 10 Euro-Gedenkmünze durch den Bund).
Auch die Gedenkmünzen der vergangenen Jahre sowie Prägungen zu den verschiedensten Themen finden sich im Onlineshop www.muenzkontor.de von BAYERISCHES MÜNZKONTOR, dem Traditionshaus für Sammlermünzen und –medaillen.


Die aktuelle 10 Euro-Gedenkmünze „150. Geburtstag Gerhart Hauptmann“ kann ab sofort bei Bayerisches Münzkontor bestellt werden

Die aktuelle 10 Euro-Gedenkmünze „150. Geburtstag Gerhart Hauptmann“ kann ab sofort bei Bayerisches Münzkontor bestellt werden

Bild: Bundesministerium der Finanzen

 

Zur Übersicht "Pressemeldungen" >>

Zuletzt angesehen