Goldmünzen

123 Artikel
In absteigender Reihenfolge
pro Seite
123 Artikel
In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Bayerisches Münzkontor® präsentiert Ihnen in diesem Bereich eine exclusive Auswahl an Goldmünzen und Goldprägungen aus der Geschichte und aus der Gegenwart:

  • Original-Goldmünzen
  • Goldmünzen verschiedener Nationen (z.B. Frankreich, Österreich, oder Großbritannien)
  • Golddukaten
  • Römische Goldmünzen
  • Gold-Neuprägungen
  • Euro-Goldmünzen

Liebhabern von alten Münzen bieten wir in unserem Sortiment seltene historische Original-Goldmünzen, originalgetreue Goldneuprägungen sowie besondere Raritäten von Münzprägungen aus Gold an.

Besonders vielfältig sind die offiziellen Goldeuro-Editionen der Bundesrepublik Deutschland – die 20-Euro-, 100-Euro- und 200-Euro-Goldmünzen. Einige davon erscheinen in Serien mit jährlichem Ausgaberhythmus und sind (nicht nur) in Sammlerkreisen sehr begehrt.

Die Goldmünze – kostbar, oft selten und begehrt wie nie

Edelmetalle wie Gold und Silber gewinnen besonders in wirtschaftlich unsicheren Zeiten an Anziehungskraft. Als solide Geldanlage weltweit anerkannt erfreuen sich Goldmünzen deshalb einer immer währenden Beliebtheit. Auch Finanzexperten raten schon lange, mindestens 10% seines Vermögens in das kostbare Edelmetall Gold umzuschichten. In Krisenzeiten kann Gold gegenüber Geld, das der Inflation unterliegt, klar trumpfen.

Spezielle Gold-Anlagemünzen gibt es schon lange. Eine der ersten und berühmtesten Goldmünzen ist der Krügerrand aus Südafrika. Weitere beliebte Goldanlagemünzen sind der American Gold Eagle, der Wiener Philharmoniker und der Australische Lunar. Wussten Sie schon? Bereits seit dem 17. Jhd. wird der Goldpreis am London Bullion Market bestimmt (Londoner Goldfixing).

Für eine moderne Münze aus reinem Gold ist der Materialwert (Goldpreis) ausschlaggebend. Der Wert von einer historischen Goldmünze wird aber nicht nur durch ihren Gehalt an Edelmetall (Goldfeingehalt) sondern auch durch ihre Seltenheit und ihr Alter bestimmt.

Goldmünzen haben eine lange Tradition als Wertaufbewahrung

Menschen sind schon seit Jahrtausenden vom Glanz des Goldes fasziniert. Die Tradition, Goldmünzen zu prägen und als Wertspeicher zu nutzen, reicht lange zurück – genau gesagt bis in das 6. Jhd. v. Chr.. Ihr Charisma als solide Wertanlage hat sich bis zur Gegenwart gehalten. Großeltern schenken ihren Enkeln Goldmünzen zum Geburtstag oder zur Konfirmation, damit diese ein solides Polster für die Zukunft haben.

Dazu eignen sich Goldmünzen wie die europäischen Goldeuros, der südafrikanische Krügerrand oder die sogenannten „kleinsten Goldmünzen“, die sich praktisch jeder leisten kann. Münzprägungen in Gold werden in den heutigen Zeiten von Finanzkrise und schwindelerregender Staatsverschuldung so stark nachgefragt wie nie zuvor.

Faire Preise für Goldmünzen beim Bayerischen Münzkontor®

Mit der Anschaffung von historischen oder seltenen Goldmünzen bereichern Sie Ihre Münzsammlung und erwerben damit zugleich eine Wertanlage. Im Münzenshop www.muenzkontor.de können Sie beliebte Sammlermünzen aus Gold oder Silber sowie eine Auswahl an kostbaren historischen Goldmünzen für Münzensammler zu fairen Preisen kaufen.