Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

501,00 € Ersparnis

8er Komplett-Set "British Empire"

  • Zum 200. Jahrestag des "modernen" Gold-Sovereigns
  • Offizielles Zahlungsmittel - echte Münzen
  • Nur 111 Komplett-Sets verfügbar und jedes Set ist einzeln nummeriert
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Preis: 1.199,00 € * 698,00 €
Gesamtpreis: 698,00 €
Sie sparen 501,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Britische Gold-Sovereign ist jahrhundertelang das typische Goldzahlungsmittel des britischen... mehr
8er Komplett-Set "British Empire"

Der Britische Gold-Sovereign ist jahrhundertelang das typische Goldzahlungsmittel des britischen Empires gewesen und einer der ältesten Goldmünzen überhaupt. Er wurde seit 1817 mit identischem Feingewicht geprägt und war bis 1917 die Kurantmünze der britischen Goldstandardwährung. Das bedeutet, dass sein Nominalwert durch das Gold, aus dem er bestand, fast vollständig abgedeckt war. Wie bei allen Sovereigns üblich, tragen sie bis auf eine Ausnahme keinen Nennwert. Sie werden allein durch ihre Größe bzw. ihr Gewicht unterschieden. Außerdem zeigt die Münzvorderseite immer den jeweiligen Regenten.

Typisch für diese Münze ist, dass die Vorderseite immer das Porträt des jeweiligen Regenten zeigt und die Rückseite den legendären Drachentöter, den Heiligen Georg. Der Sovereign mit einem Nominalwert von 1 Pfund Sterling wurde erstmals 1489 unter Henry VII. geprägt - drei Jahre bevor Christoph Columbus Amerika entdeckte. Klassisch gibt es ihn in den Größen 1 Sovereign (1 Pfund) und1/2 Sovereign (1/2 Pfund). Im 17. und 18. Jahrhundert verdrängten zeitweise andere Goldmünzen den Gold Sovereign. Seine Wiedergeburt erlebte er 1817: Die Prägung der traditionsreichen Goldmünze im Nennwert von einem Pfund Sterling zu 20 Schilling wurde wiederaufgenommen.

Heute zählt der Gold Sovereign unter Kennern nicht nur zu den schönsten Goldmünzen Europas, es ist auch eine der traditionsreichsten des britischen Königreiches. Der Gold Sovereign repräsentiert wie keine andere Goldmünze Luxus, Geschichte und Symbolik des Britischen Empire. Auch deshalb ist er einer der begehrtesten "Wunschkandidaten" unter Sammlern.

Zu Ehren des 200. Jahrestages der ersten Verausgabung des Gold-Sovereigns wurde in begrenzter Anzahl das Komplett-Set "British Empire" aus Niue verausgabt.Es handelt sich dabei um ein Set mit acht original Gold-Dollars aus echtem Feingold (999/1.000): Analog zum Gold-Sovereign zeigen die Goldmünzen einige der wichtigsten Herrscher des Britischen Empire.Wie z.B. Queen Victoria. Sie war von 1837 bis 1901 Königin von Großbritannien und Irland. Ihre Regierungszeit symbolisierte eine Epoche, in der England eine beispiellose wirtschaftliche Blütezeit erlebte und das Britische Empire auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. Man nannte diese Ära auch das viktorianisches Zeitalter. Queen Victorias neun Kinder und 26 ihrer Enkelkinder heirateten in königliche und adlige Familien auf dem ganzen Kontinent ein. Diese Heiratspolitik verhalf Queen Victoria zu dem Spitznamen "die Großmutter Europas". Die wenig erhaltenen Exemplare des Victoria Sovereigns z.B. sind heute numismatische Kostbarkeiten ersten Ranges!

Inhalt:
George VI.
Edward VIII.
George V.
Edward VII.
Victoria
William IV.
George IV.
George III.

Details
Auflage: 1.000 Komplett-Editionen
Gewicht: 8x 0,5 g
Material (Details): Feingold (999/1.000)
Ausgabejahr: 2018
Ausgabeland: Niue
Durchmesser: 11 mm
Nominal: 8x 2,5 Dollars
Material: Gold
Qualität: Polierte Platte
Zeit: ab 2016
Land: Deutschland

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen
++ AKTION VERLÄNGERT ++ NUR NOCH BIS 19.05 ++
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
Jetzt tauschen: 20 € für 20 €
 - Die neueste Ausgabe der Märchen-Serie
 - Gratis Armbanduhr "Adler"
 - Verausgabung am 16.05.2019

©BVA