Service-Center
01805 312 512

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

01805-312-512* *14 cent/Min. a.d Festnetz
*max. 42 Cent/Min. a.d Mobilfunk

5 Euro-Probe "Deutschland"

  • Mit dem Motiv der römischen Göttin Victoria
  • Meisterhafte Gravur
  • Weltweit limitiert auf nur 50.000 Exemplare
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Ihre exklusiven Vorteile:
  • Preisersparnis von bis zu 10% innerhalb der Edition
  • Unverbindlich und ohne Risiko die Sammlung komplettieren
  • Kostenlose Sammelaufbewahrung im Rahmen der Edition
Gesamtpreis: 55,50 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamtpreis: 55,50 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die deutsche 5 Euro Probe 2013 ist der römischen Göttin Viktoria gewidmet, die als... mehr
5 Euro-Probe "Deutschland"

Die deutsche 5 Euro Probe 2013 ist der römischen Göttin Viktoria gewidmet, die als Personifikation des Sieges und jungfräuliche Hüterin des Reiches häufig auf Nationaldenkmälern dargestellt ist. Die prominenteste Viktoria Deutschlands krönt die Berliner Siegessäule, die eingedenk der siegreichen Einigungskriege vor Gründung des Deutschen Reichs errichtet worden war. Bildhauer Friedrich Drake hatte der Figur die hübschen Gesichtszüge seiner Tochter Margarethe gegeben.

1999 betrat der Euro zum ersten Mal die Bühne der internationalen Währungen - wenn zunächst auch nur als Buchgeld.Am 1. Januar 2002 endete dann das Zeitalter der nationalen Währungen und auch das der guten alten D-Mark. Zur sogenannten Euro-Zone gehörten damals Deutschland, Belgien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal und Spanien. Hintergrund einer gemeinsamen, europäischen Währung war neben der politischen eine ökonomische Überlegung. Der Europäischen Währungsunion ging es vor allem darum, Währungsschwankungen innerhalb Europas einzudämmen. Deshalb starteten 1979 der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt und der französische StaatspräsidentValéry Giscard d'Estaing das Europäische Währungssystem. 1989 vereinbarten die EU-Staaten die Errichtung einer Wirtschafts- und Währungsunion in drei Stufen. 1993 trat der Vertrag von Maastricht in Kraft, im Mai 1998 fällten die europäischen Staats- und Regierungschefs die historische Entscheidung, den Euro einzuführen, im Juni wurde die Europäische Zentralbank gegründet. 1999 wurden die Verhandlungen abgeschlossen und die WWU gegründet.

Am 1. Januar 1999 wurde der Euro als Buchgeld, drei Jahre später am 1. Januar 2002 erstmals als Bargeld eingeführt. Damit löste der Euro die nationalen Währungen als Zahlungsmittel ab. Die Euromünzen werden von jedem Eurostaat mit landesspezifischer Rückseite geprägt. Die Eurobanknoten unterscheiden sich europaweit nur durch verschiedene Buchstaben der Seriennummer. Die Umstellung der nationalen Währungen auf die europäische Währung ist einmalig in der Geschichte Europas und gilt - trotz Krisen - als Meilenstein in der Entwicklung einer europäischen Einheit.

Details
Auflage: 50.000 Exemplare
Gewicht: 32 g
Material (Details): Kupfer versilbert (999/1.000) mit Teilvergoldung
Ausgabejahr: 2013
Durchmesser: 40 mm
Vorderseite: Deutschland
Rückseite: Europa
Veredelungen: Versilbert
Material: Kupfer
Qualität: Polierte Platte
Zeit: 2010 bis 2015
Land: Deutschland

Der Sammler-Service

Wenn Sie einen Artikel inklusive Sammler-Service bestellen,... mehr

Der Sammler-Service

Wenn Sie einen Artikel inklusive Sammler-Service bestellen, bedeutet dies, dass Sie weitere Ausgaben zu dieser Serie automatisch (zumeist in monatlichen Abständen) zur Ansicht erhalten (Kauf auf Probe), d.h. Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 27 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Den Sammler-Service können Sie jederzeit durch kurze Info an uns unterbrechen oder ganz beenden. Alle Informationen können Sie in den AGB nachlesen.

Ihre Vorteile durch den Sammler-Service:

• Der Preisvorteil – Sie sichern sich regelmäßige Sparvorteile von bis zu 10% gegenüber dem Kauf von nur einem Einzelartikel
• Sie erhalten im Rahmen Ihrer Edition eine kostenlose Sammelaufbewahrung
• Sie erhalten eine speziell auf die Edition zugeschnittene Besitzurkunde
• Ihr Sammelgebiet ist komplett und lückenlos
• Bei limitieren Editionen sind Sie Einzel-Sammlern gegenüber klar im Vorteil

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen