XXXL-Prägung "Konrad Adenauer"

Art-Nr.: 2171201



jetzt € 149,95
Lieferzeit: bis zu 7 Tage
Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Zum 50. Todestag Konrad Adenauers
  • Vater des Grundgesetzes und erster Bundeskanzler
  • Brandaktuelle Gedenkausgabe im XXXL-Format

Ja, ich möchte mir unbedingt alle Vorteile und den günstigen Vorzugspreis des Sammler-Service sichern. Ich erhalte unverbindlich und völlig ohne Risiko ca. alle 4 Wochen eine weitere Ausgabe meiner Edition Deutsche Bundeskanzler mit 27-tägigem Rückgaberecht zur Ansicht vorgelegt. So sichere ich mir regelmäßige Sparvorteile von bis zu 10%! Diese Vereinbarung kann ich jederzeit (telefonisch oder schriftlich) beenden.


Artikelbeschreibung
Konrad Adenauer wurde 1949 zum ersten Kanzler der jungen Bundesrepublik gewählt. Zu diesem Zeitpunkt konnte er bereits auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Als Bundeskanzler machte sich Konrad Adenauer vor allem um die dauerhafte Aussöhnung mit Frankreich verdient. Ebenso wurde er zum Wegbereiter der Rückführung Deutschlands in die internationale Gemeinschaft.

Noch heute steht die Ära Konrad Adenauers für eine Zeit des deutschen Neuaufbaus, er Modernisierung und das Wirtschaftswunder. Er wird als Kölner Oberbürgermeister das jüngste Stadtoberhaupt in Preußen. Als die Nazis 1933 an die Regierung kamen, verlor er sein Oberbürgermeisteramt in Köln. Die amerikanischen Sieger ernannten den 69-jährigen, der an der Spitze einer Liste von unbelasteten Politikern stand, erneut zum Kölner Oberbürgermeister. Der entscheidende Schritt auf seinem Weg zur Spitze des entstehenden westdeutschen Staatswesens war seine Wahl zum Präsidenten des Parlamentarischen Rates, der 1948 geschaffen wurde, um das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland auszuarbeiten. Seine Aussage "Die persönliche Freiheit ist und bleibt das höchste Gut der Menschen" erntete damals großen Beifall und wird heute noch oft zitiert. Am 23. Mai 1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet und der Parlamentarische Rat verabschiedete das Grundgesetz, unterzeichnet unter anderen von dem damaligen Ratspräsidenten Konrad Adenauer. Am 15. September 1949 wählte man den mittlerweile 73-Jährigen bei einer Wahlbeteiligung von über 78% zum ersten Bundeskanzler der neu gegründeten Bundesrepublik Deutschland. Er blieb es 14 Jahre lang.

Das Bayerische Münzkontor präsentiert eine außergewöhnliche Rarität zu Ehren unseres unvergessenen ersten Bundekanzlers. Die mit echtem Gold und Silber veredelte Ehrenprägung ist weltweit streng auf nur 1.949 Komplett-Editionen limitiert. Geprägt wurde diese Sonderausgabe in der höchsten Münz-Prägequalität „Polierte Platte” incl. detailgetreuer Gravur aller Bundeswappen.
Details
Limitierung/Auflage 1.949 Kompl.-Editionen Material Kupfer
Gewicht 376 g Ausgabejahr 2017
Abmessungen Durchmesser: 100 mm Qualität Polierte Platte
Land Deutschland Zeit 1945 bis 1989
Rückseite Bundeskanzler Vorderseite Konrad Adenauer
Material (Details) Kupfer versilbert mit Teilvergoldung   
Infos

Alle Preise sind inkl. der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer, zuzüglich 4,95 € Versandkosten pro Lieferung. Versandkosten entfallen bei Bestellungen ab 150,00 €.
 

Unser Service: Alle Produkte werden mit einem Zertifikat geliefert, das Ihnen Echtheit, Qualität und eine strenge Limitierung garantiert. Sammeln Sie bei uns eine Komplett-Edition, erhalten Sie alle Produkte dieser Edition zum Vorzugspreis, außerdem eine Besitzurkunde und hochwertige Aufbewahrungen. Mehr Service-Infomationen finden Sie unter "Ihre Vorteile". Nach Erhalt jeder Lieferung haben Sie ein 21 tägiges Widerrufsrecht.

Sammler-Service

Wenn Sie einen Artikel inklusive Sammlerservice bestellen, bedeutet dies, dass Sie weitere Ausgaben zu dieser Serie automatisch (zumeist in monatlichen Abständen) zur Ansicht erhalten (Kauf auf Probe), d.h. Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 6 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Der Kaufvertrag wird bei diesen Editions-Lieferungen ab Erhalt der Ware erst durch Ihre Billigung wirksam, spätestens jedoch nach Ablauf der 6-tägigen Ansichtsfrist. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb dieser Frist weder eine Nachricht in Textform zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurückschicken. Nach der Billigung steht Verbrauchern darüber hinaus das nachfolgend unter 4. beschriebene Widerrufsrecht uneingeschränkt zu, sodass Sie immer mindestens 27 Tage Zeit haben für Ihre endgültige Entscheidung. Wir behalten uns vor, bereits mit der Startlieferung Ihren ersten Editionsartikel zu versenden - so sparen Sie Versandkosten. In aller Ruhe können Sie jedes Sammelstück prüfen. Sie sammeln nur solange Sie wollen. Sollten Sie von unserem Sammlerservice nicht mehr profitieren wollen, können Sie diesen jederzeit durch kurze Info an uns unterbrechen oder ganz beenden.

Telefonische Beratung

01805-312-512*
*14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk

Kontaktanfrage senden