Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

XXXL-Neuprägung "3 Mark Friedrich der Weise"

  • Historische Silbermünze von 1917 als kostbare Neuprägung
  • Weltweit streng auf nur 1.871 Komplett-Editionen limitiert
  • Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Gesamtpreis: 149,95 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sie ist die kostbarste Silbermünze Deutschlands: die 3 Mark-Münze "Friedrich der Weise" erschien... mehr
XXXL-Neuprägung "3 Mark Friedrich der Weise"

Sie ist die kostbarste Silbermünze Deutschlands: die 3 Mark-Münze "Friedrich der Weise" erschien im Jahr 1917 anlässlich des 400. Jahrestages der Reformation. Lediglich in 100 Exemplaren geprägt, zeigt die kostbare Silbermünze das Bildnis Friedrichs des Weisen, der als Kurfürst von Sachsen seinerzeit Martin Luther vor den Folgen der Reichsacht schützte. Aufgrund ihrer Seltenheit - sie ist heute kaum noch im Original zu finden - erzielt die heute als teuerste aller Reichsmünzen gehandelte Kostbarkeit Preise zwischen 70.000,- und 90.000,- ¤.

Das Bayerische Münzkontor präsentiert diese außergewöhnliche Rarität zu Ehren der wertvollsten Silbermünze Deutschlands im Jahr des 500. Reformationsjubiläums im gigantischen XXXL-Format. Die einzigartige Neuprägung, in der höchstenMünz-Prägequalität "Polierte Platte", ist weltweit streng auf nur 1.871 Komplett-Editionen limitiert.

Details
Auflage: 1.871 Komplett-Editionen
Gewicht: 376 g
Material (Details): Kupfer versilbert (999/1.000) mit Teilvergoldung
Ausgabejahr: 2017
Durchmesser: 100 mm
Vorderseite: Friedrich der Weise
Rückseite: 3 Mark
Qualität: Polierte Platte

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen
++ JETZT UNVERBINDLICH RESERVIEREN ++
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
50 Euro "Orchesterhorn" 2020
 - Aus der Serie "Musikinstrumente"
 - Echtes Feingold (999/1.000)
 - Ausgabetermin: 10.08.2020

©BVA