Service-Center
01805 312 512

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

01805-312-512* *14 cent/Min. a.d Festnetz
*max. 42 Cent/Min. a.d Mobilfunk

Sammelgebiet Silbermünzen und Silberprägungen

Silbermünzen – bankfrisch oder antik – werden von Sammlern und Anlegern gleichermaßen geschätzt

Silber-Gedenkmünze "500. Todestag von Heinrich dem Seefahrer"Suchen Sie neuzeitliche oder historische Silbermünzen oder Silberprägungen aus verschiedenen Ländern? Hier in unserem Shop finden Sie ein vielseitiges Angebot, bankfrisch oder antik, und oftmals als Rarität nur noch in kleinen Auflagen erhältlich.

Die Silbermünze ist eine der ersten und ältesten Edelmetall-Münzen in der Geschichte

Die Geschichte der Münzen hat uns mit einzigartigen Silbermünzen beschenkt, so wie die „Silbermünze 5 Escudos Portugal Heinrich der Seefahrer“, die in echtem Silber zu Ehren des 500. Todestages des großen portugiesischen Entdeckers "Heinrich der Seefahrer" geprägt wurde.

Oder die Silberprägung „antike Silber Drachme Zebu“; die prachtvolle Münze der hellenistisch-buddhistischen Hochkultur war im 1. Jh. n. Chr. im südasiatischen Raum entstanden.

Kostbare Silbermünzen – Sammlerobjekte von bleibendem Wert

Natürlich sind Silbermünzen nicht nur beliebte Sammlerobjekte. Das kostbare Edelmetall Silber war schon im Altertum in Münzen verarbeitet worden. Silbermünzen galten damals als Zahlungsmittel (Kursmünzen). Heute sind Silbermünzen nicht mehr als Umlaufmünzen im Geldverkehr.

Neue Silberprägungen, z. B. in der Währung Euro, werden hauptsächlich für den Münzensammler konzipiert. Die sehr gefragten 10-Euro-Silbermünzen gelten in dem jeweiligen Ausgabeland als gesetzliches Zahlungsmittel. Der Material- bzw. Sammlerwert von echten Silbermünzen übersteigt aber oft deren Nennwert.

Silbermünzen – eine kostbare Wertaufbewahrung

Nicht jede Münze, die Silber enthält, wird auch Silbermünze genannt. Als Silbermünzen werden nur Münzen bezeichnet, die mehr als 50 Prozent Silber enthalten. Früher mischte man, um die Münze härter zu machen, meist Kupfer als „unedlen“ Bestandteil in die Legierung von Münzen.
Finanzkrisen und die positive Eigenschaft von Silber als Wertspeicher haben Silbermünzen auch als solide Geldanlage populär gemacht. Anleger können das Edelmetall Silber in Form von Silbermünzen auch in kleinen Gewichtseinheiten erwerben und ein kleines Vermögen aufbauen. Zu den klassischen Anlagesilbermünzen zählen der Wiener Philharmoniker, der American Eagle oder der Maple Leaf.

Sie möchten Ihre Münzsammlung mit einer wertvollen Silbermünze aufwerten? Überzeugen Sie sich von unserem ausgewählten Angebot an bei Sammlern geschätzten Silbermünzen und Silberprägungen aus vielen Ländern und Epochen hier in unserem Münzkontor-Shop.

Zur Kategorie Silbermünzen

Zurück zur Übersicht "Sammelgebiete"

Zuletzt angesehen