Service-Center
01805 312 512

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

01805-312-512* *14 cent/Min. a.d Festnetz
*max. 42 Cent/Min. a.d Mobilfunk

Die neue 5 Euro Gedenkmünze „Klimazonen der Erde: Gemäßigte Zone“ Deutschland, 2019

gemaessigte_zone_2019Die Weltpremiere der ersten deutschen 5-Euro-Münze "Planet Erde" im Frühjahr 2016 war eine einzigartige Erfolgsgeschichte, die damals selbst die tollkühnsten Erwartungen noch weit überstieg. Die ansprechende Gestaltung der Münze in Kombination mit einem einzigartigen, innovativen Prägeverfahren (mit einem lichtdurchlässigen Polymerring) markierte seinerzeit einen Meilenstein in der Geschichte der Numismatik.

Schließlich war es zum ersten Mal gelungen, einen fälschungssicheren Kunststoffring einem Metall gleich zu prägen und zwischen Münzkern und -ring in die Münze einzuarbeiten. In rekordverdächtiger Geschwindigkeit war jene einmalige Münz-Premiere damals restlos vergriffen – weshalb die Nachfolge-Serie unter dem Titel "Klimazonen der Erde" auch nicht lange auf sich warten ließ.

Im Jahr 2019 wird diese nicht minder aufsehenerregende Serie bereits mit der dritten 5-Euro-Münze "Gemäßigte Zone" mit einem lichtdurchlässigen Polymerring in Grün fortgeführt.

Alle 5 Euro Gedenkmünzen "Klimazonen der Erde" bestellen

Die dritte 5 Euro-Gedenkmünze der "Klimazonen der Erde"- Serie: "Gemäßigte Zone", 2019

Die Natur in der sogenannten "Gemäßigten Zone", die unter anderem die Breitengrade der Bundesrepublik Deutschland repräsentiert, wird von Nadel-, Misch- und Laubwäldern dominiert. Aus diesem Grund (sowie der Einordnung der mittleren Breiten auf der Temperatur-Farbskala) erhält der Kunststoffring der Sondermünze die Farbe Grün.

Je nach Prägestätte variieren die fünf verschiedenen Farbabstufungen des Rings von Hell- bis Dunkelgrün. Mit dem Erscheinen der Münze "Gemäßigte Zone" dürfte der Wettlauf um „das“ deutsche Sammlerstück des Jahres 2019 offiziell beginnen. Denn wie schon ihre Vorgänger zählt auch diese exklusive 5-Euro-Gedenkmünze zur absoluten Pflichtausstattung für jeden echten Münzsammler.

Die künstlerischen Merkmale der neuen 5 Euro Münzen: Polymerring und Münzmotiv

Auch in künstlerischer Hinsicht bleibt dieser neue deutsche Gedenk-Fünfer dem Erfolgsrezept seiner Vorgänger treu: Der Kunststoffring ist lichtdurchlässig und farblich variabel gewählt, ebenso wird das Hauptmotiv der Bildseite (welches zeitnah veröffentlicht wird) ein besonderes Symbol zum Schutz der Erde aufgreifen.

Natürlich überzeugt auch diese Münze der Sammleredition nicht nur rein optisch, der eingearbeitete Polymerring macht das Zahlungsmittel dank einer großen Anzahl von Sicherheitsmerkmalen auch in Bezug auf Fälschungen deutlich sicherer. Zur Betonung ihres seriellen Charakters wird sich die Wertseite der Münze wieder an den Vorgänger-Ausgaben orientieren.

Besondere (numismatische) Merkmale der neuen 5 Euro-Münze "Gemäßigte Zone": Auflage, Prägequalität und Münzmaterial

gemaessigte_zone_2019Die Gesamtauflage der dritten Münzausgabe der Serie wird aller Voraussicht nach 2,3 Millionen Stück betragen. 300.000 Exemplare davon sind in einer Spiegelglanz-Sammleredition, 2.000.000 in der Qualität Stempelglanz geplant. Das 5-Euro-Stück hat einen Durchmesser von 27,25 Millimetern und wiegt dabei 9 Gramm.

Die Bimetallmünze besteht aus einer Kupfer-Nickel-Legierung. Zusammen mit dem Polymerring bildet sie eine sogenannte "Tri-Material-Coin". So lautet der numismatische Fachbegriff für eine solche 3-Komponenten-Münze. Planmäßig soll sie kommendes Frühjahr emittiert werden, den genauen Ausgabetermin können Sie rechtzeitig auf unserer Seite erfahren.

  • Ausgabedatum: 26. September 2019
  • Serie: "Klimazonen der Erde"
  • Ausgabeland: Bundesrepublik Deutschland
  • Material: Kupfer-Nickel mit einem grünem Polymer-Ring
  • Gewicht der Münze: 9 Gramm
  • Durchmesser: 27,25 mm

Neue Euro-Münzen-Serie "Klimazonen der Erde" mit 5 Ausgaben von 2017 bis 2021

Im Frühjahr 2019 wird die nunmehr dritte Ausgabe der Münzserie "Klimazonen der Erde"emittiert. Von 2017 ab werden bis 2021 insgesamt fünf 5-Euro-Sammlermünzen mit einem jeweils andersfarbigen Polymerring, passend zu den verschiedenen Klimazonen, erscheinen. Den Anfang machte die Ausgabe "Tropische Zone" 2017. 2018 folgte die "Subtropische Zone". Im kommenden Jahr ist die "Gemäßigte Zone" an der Reihe. Abschließen wird die Reihe 2021 mit einer Münze zur "Polaren Zone".

Zu Beginn des Jahres 2019 ist es wieder soweit! Reservieren Sie die 5 Euro-Sammlermünze "Gemäßigte Zone" jetzt im Online-Shop des Bayerischen Münzkontors®

Als vergangenes Frühjahr mit der "Subtropischen Zone"die zweite Münze der Klimazonen-Reihe ihre Premiere feierte, war der Zuspruch riesig. Es ist abzusehen, dass auch die meisterhafte "Gemäßigte Zone"wieder hohe Wellen in Sammlerkreisen schlagen wird und bereits kurz nach Ausgabe vergriffen sein dürfte. Das Wertsteigerungspotential ist ebenfalls enorm.

Die gute Nachricht: Die neue Sammlermünze "Gemäßigte Zone" 2019 können sie jetzt schon im Shop des Bayerischen Münzkontor® reservieren. Werfen Sie daher regelmäßig einen Blick in unsere Kategorie der 5-Euro-Gedenkmünzen aus Deutschland und sichern Sie sich diesen neuen Münzschatz aus der begehrten Sammleredition. Jedem passionierten Münzsammler dürfte heute schon klar sein: es wird sich lohnen! 

 

Hier finden Sie einen Überblick über alle neuen und geplanten deutschen Euro-Sammlermünzen: 

 

Zur Übersicht "Münzkunde / Numismatik"

Bildnachweis / Bildquelle:

© BVA:

5 Euro Gedenkmünze "Gemäßigte Zone"; Künstler der Bildseite: Peter Lasch, Berlin; Künstlerin der Wertseite: Stefanie Radtke, Leipzig; Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow, Berlin.

Zuletzt angesehen