Service-Center
01805 312 512

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

01805-312-512* *14 cent/Min. a.d Festnetz
*max. 42 Cent/Min. a.d Mobilfunk

Die 5 Euro Gedenkmünzenserie „Klimazonen der Erde“ Deutschland 2017 bis 2021

Am 25. August 2016 verkündete das Bundesfinanzministerium, dass ab 2017 mit der neuen deutschen 5-Euro-Münzen-Serie „Klimazonen der Erde“ fünfweitere Nachfolger der spektakulären 5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde“ aus dem Jahr 2016 geplant sind.

An den Erfolg dieser ersten innovativen Euro-Gedenkmünze anschließend, sind von 2017 bis 2021 insgesamt fünf 5-Euro-Sammlermünzen mit jeweils einem in der Mitte der Münze eingeschlossenen, farbigen Polymerring vorgesehen.

Jetzt schon reservieren – die 5 Euro Gedenkmünzen „Klimazonen“ mit lichtdurchlässigem Polymer-Ring

5 Euro-Münzen der Serie "Klimazonen der Erde" jetzt reservieren

Alle offiziellen Ausgaben der neuen Klimazonen-Serie der BRD können Sie ab sofort beim Bayerischen Münzkontor® bestellen. Die erste Ausgabe - die 5-Euro-Gedenkmünze „Tropische Zone“ Deutschland mit rotem Polymerring - erschien am 27. April 2017. Diese außergewöhnliche Ausgabe der neuen Klimazonen-Serie ist eine gesuchte Münz-Rarität. Auch der Bestand der Nachfolgeausgaben wird erfahrungsgemäß zeitnah ausverkauft sein.

Insgesamt 5 Ausgaben der neuen Sammlermünzen sind von 2017 bis 2021 geplant

Neue Serie der 5-Euro-Gedenkmünzen „Klimazonen der Erde“ Deutschlands startet in 2017Im Jahr 2017 startete die 5-Euro-Münzenserie mit der Ausgabe der 5-Euro-Münze „Tropische Zone“. Die Serie soll 2021 mit einer Münze zur „Polaren Zone“ enden.

Dazwischen werden Euromünzen zu der „Subtropischen Zone“, der „Gemäßigte Zone“ sowie der „Subpolaren Zone“ mit jeweils entsprechender Farbgebung erscheinen.

Die Reihenfolge der Verausgabungen ist bekannt:

  • 2017: 5-Euro-Münze „Tropische Zone“ mit rotem Polymerring
  • 2018: 5-Euro-Münze „Subtropische Zone“ mit orangefarbenem Polymerring
  • 2019: 5-Euro-Münze „Gemäßigte Zone“ mit grünem Polymerring
  • 2020: 5-Euro-Münze „Subpolare Zone“ mit türkisfarbenem Polymerring
  • 2021: 5-Euro-Münze „Polarzone“ mit violettfarbenem Polymerring

Zum Artikel

Kennen Sie schon unsere neuen exclusiven Gedenkprägungen?

Sonderprägungen "Tropische Klimazone" inklusive der offiziellen 5 Euro Münze „Tropische Zone 2017“

Sonder-Gedenkprägung "Planet Erde"

Zum Artikel

Das markante Merkmal der neuen 5 Euro Münzen: der Polymerring für jede Klimazone in einer anderen Farbe

Die Farben der lichtdurchlässigen Polymerringe der fünfteiligen Sammlerserie „Tropische Zone“ sind so gewählt, dass sie mit den vorherrschenden Temperaturbedingungen der jeweiligen Klimazonen korrespondieren. Von Rot für "heiß" bis Violett für "kalt" ist dabei die ganze Temperatur-Farbskala vertreten.

Folglich ist die erste 5-Euro-Gedenkmünze „Tropische Zone“ der Serie "Klimazonen der Erde" mit einem roten, lichtdurchlässigen Polymerring ausgestattet, und der Ring der letzten Münze zum Thema "Polare Zone“ besitzt die Farbe Violett. Wie auch bei der Vorgängermünze „Planet Erde“ wird jede deutsche Münzprägestätte die Farbe der Polymerringe geringfügig variieren: Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G), Hamburg (J).

Auflage, Material und Münz-Prägequalität

Die Gesamtauflage der 5-Euro-Münze "Klimazonen der Erde", die in den Münz-Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz erhältlich sein wird, wird jeweils voraussichtlich 2,3 Millionen Exemplare betragen. 300.000 Stück werden in den Qualitäten Spiegelglanz und 2.000.000 Stück in Stempelglanz geprägt. Das 5-Euro-Stück hat einen Durchmesser von 27,25 Millimetern und wiegt 9 Gramm.

Die Gedenkmünze wird aus Kupfer-Nickel-Werkstoffen in unterschiedlicher Legierung gefertigt. Zusammen mit dem farbigen Polymerring besteht diese 5-Euro-Bimetallmünze somit aus drei unterschiedlichen Werkstoffen. Der internationale, numismatische Fachbegriff für diese Besonderheit lautet: "Tri-Material-Coin".

Sichern Sie sich schnell diese echte Sammlersensation mit ihrer anspruchsvollen, prämierten Gestaltung – ein Muss für jede ambitionierte Deutschland-Sammlung!

5 Euro-Münzen der Serie "Klimazonen der Erde" jetzt reservieren

Die bläulich schimmernde 5-Euro-Münze „Planet Erde“ 2016 mit ihrem lichtdurchlässigen Polymerring galt unter Münzsammlern bereits mit Ankündigung als echte Weltsensation und wurde binnen kürzester Zeit zur stark nachgefragten Sammlerrarität. Mittlerweile gilt diese innovative3-Komponenten-Münze als weitgehend ausverkauft. Jeder Sammler, der eine dieser besonderen Euro-Gedenkmünzen sein Eigen nennt, kann sich glücklich schätzen.

 

Bildnachweis: © BVA:

5 Euro Gedenkmünze "Tropische Zone"; Künstler: Patrick Niesel, Schwaig (Bildseite), Künstlerin: Stefanie Radtke, Leipzig (Wertseite); Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow, Berlin.

5 Euro Sammlermünze "Subtropische Zone"; Künstler: Patrick Niesel, Schwaig (Bildseite), Künstlerin: Stefanie Radtke, Leipzig (Wertseite); Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow, Berlin.

 

Hier finden Sie einen Überblick über alle neuen und geplanten deutschen Euro-Sammlermünzen:

 

Zur Übersicht "Münzkunde / Numismatik"

Zuletzt angesehen