Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Papphahn

Papphahn – bezeichnet eine mecklenburgische 4-Schilling-Münze

Papphahn, eigentlich Papageienhahn, ist die volkstümliche Bezeichnung der Anfang des 17. Jahrhunderts geprägten mecklenburgischen 4-Schilling-Münze. Die spöttische Bezeichnung stammt von der Darstellung des Reichsadlers als Münzmotiv. Auch die nachfolgenden 4-Schilling-Stücke wurden, obwohl sie andere Münzmotive hatten, ebenfalls als Papphahn bezeichnet. Auch die Schreckenburger von Braunschweig, Hessen und Sachsen wurden so genannt.

++ JETZT UNVERBINDLICH RESERVIEREN ++
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
50 Euro "Orchesterhorn" 2020
 - Aus der Serie "Musikinstrumente"
 - Echtes Feingold (999/1.000)
 - Ausgabetermin: 10.08.2020

©BVA