Service-Center
01805 312 512

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

01805-312-512* *14 cent/Min. a.d Festnetz
*max. 42 Cent/Min. a.d Mobilfunk
500,00 € Ersparnis

Komplett-Set "Euro-Pioniersätze"

  • Komplette Euro-Sätze aller 12 Pionier-Staaten
  • 96 Euro-Kursmünzen + 12 Sonderprägungen
  • Mit den Motiven der landestypischen Wahrzeichen
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Preis: 999,00 € * 499,00 €
Gesamtpreis: 499,00 €
Sie sparen 500,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1999 betrat der Euro zum ersten Mal die Bühne der internationalen Währungen - wenn zunächst auch... mehr
Komplett-Set "Euro-Pioniersätze"
1999 betrat der Euro zum ersten Mal die Bühne der internationalen Währungen - wenn zunächst auch nur als Buchgeld. Am 1. Januar 2002 endete dann das Zeitalter der nationalen Währungen und auch dasder guten alten D-Mark. Zur so genannten Euro-Zone gehörten damals Deutschland, Belgien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal und Spanien.Hintergrund einer gemeinsamen, europäischen Währung war neben der politischen, eine ökonomische Überlegung. Der europäischen Währungsunion ging es vor allem darum, Währungsschwankungen innerhalb Europas einzudämmen. Deshalb 1979 starteten der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt und der französische Staatspräsident Valéry Giscard d'Estaing das Europäische Währungssystem. 1989 vereinbarten dieEUStaaten die Errichtung einer Wirtschafts- und Währungsunion in drei Stufen. 1993 trat der Vertrag von Maastricht in Kraft, im Mai 1998 fällten die europäischen Staats- und Regierungschefs die historische Entscheidung, den Euro einzuführen, im Juni wurde die Europäische Zentralbank gegründet. 1999 wurden die Verhandlungen abgeschlossen und die WWU gegründet. Am 1. Januar 1999 wurde der Euro alsBuchgeld, drei Jahre später am 1. Januar 2002 erstmals als Bargeld eingeführt. Damit löste der Euro die nationalen Währungen als Zahlungsmittel ab. Die Umstellung der nationalen Währungen auf die europäische Währung ist einmalig in der Geschichte Europas und gilt - trotz Krisen - als Meilenstein in der Entwicklung einer europäischen Einheit vereinigt" - nach 45 Jahren Teilung! Die Euromünzenwerden von jedem Eurostaat mit landesspezifischer Rückseite geprägt. Die Eurobanknoten unterscheiden sich europaweit nur durch verschiedene Buchstaben der Seriennummer. Sie haben jetzt die einmalige Gelegenheit, sich die Original Euro-Nominale ALLER Pionierstaaten KOMPLETT auf einen Schlag zu sichern! Mit anderen Worten - Sie legen sich das grundsolide Fundament einer anspruchsvollen Euro-Sammlung! ZUSÄTZLICH erhalten Sie 12 wertvoll mit Gold und Silber (999/1.000) veredelte Sonderprägungen mit den Motiven der landestypischen Wahrzeichen! Sie sichern sich damit insgesamt 108 Prägungen!
Details
Auflage: 999 Komplett-Editionen
Gewicht: Euros
Material (Details): Euros
Ausgabejahr: 2016
Ausgabeland: Verschieden
Durchmesser: Euros
Nominal: Euro und Eurocent
Material: Gemischt
Qualität: Bankfrisch
Zeit: ab 2016
Land: Verschieden

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen