Service-Center
01805 312 512

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

01805-312-512* *14 cent/Min. a.d Festnetz
*max. 42 Cent/Min. a.d Mobilfunk
Sammler-Service Einzelartikel
Farbprägung  "Die D-Mark im Wandel" vergoldet DE_8434001_1

Farbprägung "Die D-Mark im Wandel" vergoldet

  • Hochwertig mit reinstem Gold und echtem Edelstein veredelt
  • Zwei geschichtlich bedeutende Ereignisse auf einer Prägung
  • Aufwendiger Farbdruck der Deutsche Mark-Banknoten
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Ihre exklusiven Vorteile:
  • Preisersparnis von bis zu 10% innerhalb der Edition
  • Unverbindlich und ohne Risiko die Sammlung komplettieren
  • Kostenlose Sammelaufbewahrung im Rahmen der Edition
Gesamtpreis: 77,50 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamtpreis: 77,50 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die exclusive Gedenkprägung "Die D-Mark im Wandel" - eine absolute Rarität! Im Jahr 1999 trat der... mehr
Farbprägung "Die D-Mark im Wandel" vergoldet
Die exclusive Gedenkprägung "Die D-Mark im Wandel" - eine absolute Rarität! Im Jahr 1999 trat der Euro zuerst als Buchgeld auf die Bühne der internationalen Währungen. Am 1. Januar 2002 war es dann soweit: Als der Euro als Bargeld eingeführt wurde, nahmen wir von der guten alten Deutschen Mark endgültig Abschied. Die Deutsche Bundesbank zog alle Pfennig- und DM-Münzen sowie Banknoten aus dem Verkehr. Die Kursmünzen der Deutschen Mark waren seit der Währungsreform im Jahr 1948 im Umlauf und ein fester Bestandteil des Alltagslebens der Deutschen. Der Weg war nun frei für die erste gemeinsame europäische Währung - in zwölf Staaten der Europäischen Union. Mit der Ausgabe "Die D-Mark im Wandel" sind somit zwei geschichtlich bedeutende Ereignisse auf einer Prägung vereint: Der Abschied vonder Deutschen Mark - eine der solidesten Währungen der Welt - und die Einführung des Euro. Die außergewöhnliche, weltweit einzigartige Prägung ist mit reinstem Gold und einem echten Edelstein veredelt! Die Vorderseite trägt als Motiv beide Seiten der populären letzten 100 DM-Banknote mit dem Abbild der Komponistin Clara Schumann in aufwendigem Farbdruck. Die Rückseite der Sonderprägung zeigt dieNamen aller zwölf EU-Mitgliedstaaten in ihrer jeweiligen Landessprache umringt von den Inschriften "Währungen im Wandel", "Currencies in Change" und "Devises Converties". Bereichern Sie jetzt IhreSammlung um diese begehrte auf weltweit nur 9.999 Komplett-Editionen limitierte Gedenkprägung "Die D-Mark im Wandel" in stilvoller Sammlerverpackung und erhalten Sie sich damit ein Stück der "guten alten Zeit".
Details
Auflage: 9.999 Komplett-Editionen
Gewicht: 54 g
Material (Details): Kupfer vergoldet mit Edelsteinapplikation
Ausgabejahr: 2011
Durchmesser: 50 mm
Vorderseite: D-Mark/Euro
Rückseite: Währungen im Wandel
Veredelungen: Vergoldet
Material: Kupfer
Qualität: Polierte Platte
Zeit: 2010 bis 2015
Land: Deutschland

Der Sammler-Service

Wenn Sie einen Artikel inklusive Sammler-Service bestellen,... mehr

Der Sammler-Service

Wenn Sie einen Artikel inklusive Sammler-Service bestellen, bedeutet dies, dass Sie weitere Ausgaben zu dieser Serie automatisch (zumeist in monatlichen Abständen) zur Ansicht erhalten (Kauf auf Probe), d.h. Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 27 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Den Sammler-Service können Sie jederzeit durch kurze Info an uns unterbrechen oder ganz beenden. Alle Informationen können Sie in den AGB nachlesen.

Ihre Vorteile durch den Sammler-Service:

• Der Preisvorteil – Sie sichern sich regelmäßige Sparvorteile von bis zu 10% gegenüber dem Kauf von nur einem Einzelartikel
• Sie erhalten im Rahmen Ihrer Edition eine kostenlose Sammelaufbewahrung
• Sie erhalten eine speziell auf die Edition zugeschnittene Besitzurkunde
• Ihr Sammelgebiet ist komplett und lückenlos
• Bei limitieren Editionen sind Sie Einzel-Sammlern gegenüber klar im Vorteil

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen