Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

Euro-Währungssatz "Irland"

  • Der komplette Euro-Kursmünzensatz aus dem Pionierstaat Irland
  • Eine Hommage an die grüne Insel im Atlantik
  • Incl. Farb-Sonderprägung "100 Euro-Banknote"
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Ihre exklusiven Vorteile:
  • Preisersparnis von bis zu 10% innerhalb der Edition
  • Unverbindlich und ohne Risiko die Sammlung komplettieren
  • Kostenlose Sammelaufbewahrung im Rahmen der Edition
Gesamtpreis: 88,90 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamtpreis: 88,90 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Irland hat eine sehr bewegte Vergangenheit. So war die Insel dem Römischen Reich bereits als... mehr
Euro-Währungssatz "Irland"

Irland hat eine sehr bewegte Vergangenheit. So war die Insel dem Römischen Reich bereits als "Hibernia" bekannt. Im Lauf der Geschichte gab es in diesem traditionsreichen Land zahlreiche Königreiche und Fürstentümer. Die keltische Bevölkerung wurde Anfang des 5. Jahrhunderts durch St. Patrick, der bis heute als Nationalheiliger verehrt wird, christianisiert.

Irland gehört zu den Euro-Pionierstaaten. Der Inselstaat im Atlantik begann mit der Prägung seiner Euromünzen im September 1999. Wie bei so vielen anderen Euro-Staaten wurden alle Münzen aber bereits mit dem Prägejahr 2002 versehen. Die grüne Insel legt Wert auf ihr keltisches Erbe: Auf den irischen Euromünzen wird nicht nur der Inselname in Irisch als "Eire" wiedergegeben, sondern das schöne, einheitliche Motiv aller Nominale ist traditionell die keltische Harfe. Sie wird als traditionelles Nationalsymbol seit 1534 auf irischeMünzen geprägt. Irland hatte sich seinerzeit für die einheitliche Gestaltung aller Euro- Münznominale mit der keltischen Harfe entschieden. Der Entwurf wurde von dem einheimischen Künstler Jarlath Hayes ausgeführt. Als Vorbild diente die Harfe von König Brian-Boru, die sich heute im Nationalmuseum von Dublin befindet. Seit jeher ist sie Symbol für die Wurzeln des irischen Volkes und bereits seit 1541 als Motiv auf dem Staatswappen.

Die europäische Gemeinschaftswährung feiert ihrzwanzigjähriges Jubiläum! Kenner wissen, wie begehrt die Prägeauflagen der Grünen Insel sind: Denn Irland ist mit nur 0,9 Milliarden Münzen der Mitgliedsstaat mit den geringsten Prägequoten! Deutschland hat im Vergleich dazu eine Auflage von 17 Milliarden Münzen!

Details
Auflage: 50.000 Stück
Gewicht: Euros
Material (Details): Euros
Ausgabejahr: 2007
Ausgabeland: Euros
Nominal: Euros
Qualität: Euros

Der Sammler-Service

Wenn Sie einen Artikel inklusive Sammler-Service bestellen,... mehr

Der Sammler-Service

Wenn Sie einen Artikel inklusive Sammler-Service bestellen, bedeutet dies, dass Sie weitere Ausgaben zu dieser Serie automatisch (zumeist in monatlichen Abständen) zur Ansicht erhalten (Kauf auf Probe), d.h. Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 27 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Den Sammler-Service können Sie jederzeit durch kurze Info an uns unterbrechen oder ganz beenden. Alle Informationen können Sie in den AGB nachlesen.

Ihre Vorteile durch den Sammler-Service:

• Der Preisvorteil – Sie sichern sich regelmäßige Sparvorteile von bis zu 10% gegenüber dem Kauf von nur einem Einzelartikel
• Sie erhalten im Rahmen Ihrer Edition eine kostenlose Sammelaufbewahrung
• Sie erhalten eine speziell auf die Edition zugeschnittene Besitzurkunde
• Ihr Sammelgebiet ist komplett und lückenlos
• Bei limitieren Editionen sind Sie Einzel-Sammlern gegenüber klar im Vorteil

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen
++ JETZT UNVERBINDLICH RESERVIEREN ++
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
50 Euro "Orchesterhorn" 2020
 - Aus der Serie "Musikinstrumente"
 - Echtes Feingold (999/1.000)
 - Ausgabetermin: 10.08.2020

©BVA