Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

Bowie-Messer "Apollo 13"

  • Hochweriges Sammler-Messer zum 50. Jahrestag der 13. Apollo-Mission
  • Markanter Griff besteht aus Pakkaholz
  • Mit Sonderprägung, deren Motiv dem offiziellen Logo der Apollo Missionen der NASA nachempfunden ist
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Gesamtpreis: 99,95 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Houston, wir haben ein Problem!" Abergläubige, die mit der Zahl 13 unheilvolle... mehr
Bowie-Messer "Apollo 13"

"Houston, wir haben ein Problem!"

Abergläubige, die mit der Zahl 13 unheilvolle Ereignisse verknüpfen, hatten wohl schon damals Vorahnungen. Die Mondmission Apollo 13 stand von Anfang an unter einem schlechten Stern: Wenige Tage vor dem Start erkrankte der Ersatzpilot der Mondfähre und beim Start am 11. April 1970 in Cape Canaveral traten starke Vibrationen auf.Es sollte aber noch schlimmer kommen. Bevor die Astronauten den Mond überhaupt erreichten, zwang ein katastrophaler Defekt an der Raumkapsel "Odyssey" zur Aufgabe. Knapp 56 Stunden nach dem Start, knapp 322.000 Kilometer von der Erde entfernt, hörten die drei Astronauten James Lovell, John Swigert und Fred Haise plötzlich einen lauten Knall, verbunden mit einer massiven Erschütterung. Einer der beiden Sauerstofftanks war explodiert!

Es war klar, dass die Mission abgebrochen werden musste. Um in der Raumkapsel Energie zu sparen, wechselte die Crew um in die Mondlandefähre"Aquarius": Sie wurde zum Rettungsboot - allerdings einem nur notdürftigen, eiskalten, bis die Astronauten kurz vor der Landung in die Landekapsel überwechselten und die "Aquarius" abkoppelten. Am 17. April 1970 kehrten die Männer unterkühlt, aber unversehrt zurück. Die US-Weltraumbehörde NASA bezeichnete die Mission später als "erfolgreichen Fehlschlag", weil die Astronauten trotz der Katastrophe heil zurückgekommen waren.

Eine goldveredelte, aufwendig gestaltete Sonderprägung, deren Motiv dem offiziellen Logo der Apollo Missionen der NASA, nachempfunden ist ziert ein ebenso besonderes Messer in höchster Sammler-Qualität - von Meisterhand gestaltet - und für immer miteinander verbunden! Das Bowie-Messer wird in einer aufwendigen Aufbewahrung geliefert. Damit ist es bestensgeschützt - und lässt sich perfekt präsentieren!

Sichern Sie sich jetzt diese einmalige Kombination aus geschmiedeter Funktionalität und Schönheit! Sie halten ein Stück NASA-Geschichte inden Händen - die der Apollo 13 und ihrer glücklichen Heimkehrer!

Details
Auflage: Limitiert auf 9.999 Komplett-Editionen
Material (Details): Klinge
Gesamtlänge: 29,6 cm
Klingenlänge: 17,6 cm
Ausführung: Sonderprägung "Apollo-Logo" 18mm, edel vergoldet

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen
++ JETZT UNVERBINDLICH RESERVIEREN ++
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
50 Euro "Orchesterhorn" 2020
 - Aus der Serie "Musikinstrumente"
 - Echtes Feingold (999/1.000)
 - Ausgabetermin: 10.08.2020

©BVA