Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

759,50 € Ersparnis

24er Komplett-Set "Frauenkirche zu Dresden"

  • Zum 15. Wiederaufbau-Jubiläum - vom Mahnmal zum Friedenssymbol
  • Der Weg der Dresdner Frauenkirche auf 24 faszinierenden Prägungen
  • Streng limitiert auf weltweit nur 2.005 Komplett-Editionen
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Preis: 959,00 € * 199,50 €
Gesamtpreis: 199,50 €
Sie sparen 759,50 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Wer die Zuversicht verloren hat, der gewinnt sie wieder beim Anblick der wiedererstandenen... mehr
24er Komplett-Set "Frauenkirche zu Dresden"

"Wer die Zuversicht verloren hat, der gewinnt sie wieder beim Anblick der wiedererstandenen Frauenkirche."
Horst Köhler (ehem. Bundespräsident) nach der Weihe der wiederaufgebauten Kirche 2005. Als die Dresdner Frauenkirche vor 15 Jahren wieder in vollem Glanz erstrahlte, war aus einem Mahnmal ein Wahrzeichen geworden - nicht nur für Dresden, sondern für ganz Deutschland.

Der Baumeister Georg Bähr schuf von 1726 bis 1743 die Dresdner Frauenkirche. Dabei wurde er protegiert von August dem Starken, zu jener Zeit Kurfürst von Sachsen. Das imposante Sandsteingebäude war seinerzeit mit fast 92 Metern Gesamthöhe, knapp 42 Metern Breite und über 50 Metern Länge der größte protestantische Sakralbau Deutschlands. Das barocke Gotteshaus mit der prächtigenKuppel aus Sandstein galt über 200 Jahre als Sinnbild der Stadt Dresden. Bei den alliierten Bombenangriffen am 13. und 14. Februar 1945 brannte die Frauenkirche vollständig aus. Wie durch ein Wunder blieb sie aber noch einen Tag stehen, ehe die Stützpfeiler nachgaben und der größte Sandsteinbau der Welt in sich zusammenfiel. Nach der Wiedervereinigung bildete sich eine Bürgerinitiative für den Wiederaufbau. Seit 1994 wurde das Gotteshaus unter Verwendung geborgener Trümmersteine wieder errichtet. Für die Instandsetzung kamen weltweit über 100 Millionen Euro Spenden zusammen! Und dann endlich war es soweit: 2005 fand erstmals wieder ein Gottesdienst in der Dresdner Frauenkirche statt. Heute gilt sie mehr denn je als eine der schönsten Kirchen Europas.

Dieses gesuchte Komplett-Set ehrt die Frauenkirche als Symbol des Friedens, das weltweit viel Beachtung fand. Auf 24 faszinierenden Sonderprägungen wird der historisch bedeutende Wiederaufbau einer der weltweit berühmtesten Kirchen Deutschlands gefeiert. Ob es um das sagenumwobene Kuppelkreuz geht, das legendäre "Auge Gottes" oder die Detailansicht der Kuppel: Nie zuvor wurde der Weg der Frauenkirche vom Mahnmal zum Zeichen der Hoffnung und zum echten Sinnbild der Versöhnung auf so großartige Weise dokumentiert: Dieses einmalige Komplett-Set ehrt eindrucksvoll mit edlen Prägungen eines der wichtigsten deutschen Monumente überhaupt - ein Muss für jeden Sammler!

24-teiliges Komplett-Set zum 15. Wiederaufbau-Jubiläum
Vorgängerbau, 1714
Um 1750, Canaletto
1898, Ansichtvom Neumarkt
Zerstörung, 1945
Mahnmal, 1945-1994
Im Wiederaufbau, 2003
Wiedereröffnung, 2005
Blick vom rechten Elbufer
Vom Brühlschen Garten
Im Herbst
Zur Winterzeit
Weihnachtsmarkt
Originalstruktur, Nordseite
Kuppelkreuz
Martin Luther Denkmal
Detailansicht, Kuppel
Innenraum, von oben
Innenansicht, Orgel
Innenansicht,Kuppel
Innenraum, Blick von Altar
Altar mit Nagelkreuz
Altarraum, Detail
Detail, Engelskopf
Das Auge Gottes

Details
Auflage: 2.005 Komplett-Editionen
Gewicht: 14,6 g
Material (Details): Kupfer, vergoldet (999/1.000) mit Farbaufkleber
Ausgabejahr: 2020
Durchmesser: 33 mm
Vorderseite: Komplett-Set mit Ansichten der Frauenkirche
Rückseite: Deutschland
Qualität: Stempelglanz

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen
++ JETZT UNVERBINDLICH RESERVIEREN ++
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
50 Euro "Orchesterhorn" 2020
 - Aus der Serie "Musikinstrumente"
 - Echtes Feingold (999/1.000)
 - Ausgabetermin: 10.08.2020

©BVA