Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

16er Komplett-Set "Die Heilige Pforte" im Barren

  • Die Heilige Pforte für Ihr zu Hause
  • Erstmals vereint in einem hochkarätig veredelten Komplett-Set
  • Mit dem Motiv der Ersten von 16 Reliefplatten der Heiligen Pforte des Petersdoms in Rom
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Gesamtpreis: 799,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Heilige Pforte im Petersdom in Rom ist ein Eingang, der wie bei anderen Basiliken auch, nur... mehr
16er Komplett-Set "Die Heilige Pforte" im Barren

Die Heilige Pforte im Petersdom in Rom ist ein Eingang, der wie bei anderen Basiliken auch, nur in Heiligen Jahren geöffnet wird und ansonsten zugemauert bleibt. Ein Heiliges Jahr findet alle 25 Jahre statt. 2025 wäre es wieder so weit gewesen. Das Oberhaupt der Katholischen Kirche kann aber diese Tradition vorziehen. Das hat Papst Franziskus getan. Der Heilige Vater Papst eröffnete bereits am8. Dezember 2015 die Heilige Pforte im Petersdom und läutete damit den Beginn des Heiligen Jahres ein. Der Öffnungsritus symbolisiert Christi Wort, dass den Gläubigen in diesem Heiligen Jahr ein besonderer Weg zum Heil offen steht: "Ich bin die Tür; wer durch mich hineingeht, wird gerettet werden; mer wird ein- und ausgehen und Weide finden."

Für Christen auf der ganzen Welt ist das Öffnen einer Heiligen Pforte der Auftakt zu einem intensiven Jahr des Glaubens. Geöffnet werden die Heiligen Pforten im Vatikan nur in Jubiläums- oder Schaltjahren. Ein Jubiläumsjahr steht an, wennder Todestag des heiligen Jakobus, der 25. Juli, auf einen Sonntag fällt. Im Schnitt kann so jede Generation wenigstens einmal das Öffnen und Schließen der Heiligen Pforte miterleben.

Die Heilige Pforte im Petersdom im Vatikan ist dabei die bedeutendste ihrer Art. Sie wird vom Papst persönlich in einem symbolischen Akt geöffnet. Dabei schlägt nder Papst mit einem goldenen Hammer gegen die Tür der Heiligen Pforte. War die Pforte früher von innen und außen vermauert, ist sie das heute nur noch von innen. Die Bedeutung des Hammers für diesen feierlichen Akt liegt in der Bibel: Moses mschlug mit einem ehernen Stab gegen einen Felsen, aus dem Wasser hervorsprang. Damit rettete Moses die Israeliten vor dem Verdursten. Der Hammerschlag des Papstes gegen die Pforte symbolisiert demnachdas Öffnen eines "Stroms der Gnade über die reuigen Sünder". Denn Sinn des Heiligen Jahres, das mit dem Öffnen der Heiligen Pforte beginnt, ist die Vergabe von Sünden.

Unter Papst Franziskuswurde 2016 ein außerordentliches "Jahr der Barmherzigkeit" initiiert. Anlässlich dieses Heiligen Jahres sprach Franziskus u.a. Mutter Teresa heilig und nahm Flüchtige im Vatikan auf. Es war erst dasdritte außerordentliche Jubeljahr seit Beginn der Tradition. Am Ende des Jahres der Barmherzigkeit predigte Franziskus seine wichtigste Botschaft: "Selbst wenn die Heilige Pforte geschlossen ist: Diewahre Tür der Barmherzigkeit, das Herz Christi, bleibt für uns immer weit geöffnet."

Details
Auflage: 9.999 Komplett- Editionen
Gewicht: 60 g
Material (Details): Kupfer, vergoldet (999/1.000)
Ausgabejahr: 2016
Abmaße: 60 mm x 40 mm
Vorderseite: Komplettset
Rückseite: Porta Santa
Veredelung: Vergoldet
Material: Kupfer
Qualität: Polierte Platte
Zeit: ab 2016

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen