Service-Center
0 6095 950930

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

15er Komplett-Set "Rückblicke auf die DDR"

  • Damals in der DDR - die Zeit vor der Wende für immer verewigt
  • Rückblicke voller Erinnerungen
  • Streng limitiert auf weltweit nur 1.990 Komplett-Editionen
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Gesamtpreis: 599,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die DDR entstand aus den sowjetischen Besatzungszonen nach dem Zweiten Weltkrieg. Mit dem... mehr
15er Komplett-Set "Rückblicke auf die DDR"

Die DDR entstand aus den sowjetischen Besatzungszonen nach dem Zweiten Weltkrieg. Mit dem Zusammenschluss von SPD und KPD zur SED begann 1949 die politische Geschichte der neu gegründeten DeutschenDemokratischen Republik.

Unter dem ersten Präsidenten Wilhelm Pieck erlebte der Arbeiter- und Bauernstaat am 17. Juni 1953 einen Volksaufstand. Mit Unterstützung sowjetischer Truppen wurde der Protest blutig niedergeschlagen. Nach dem Tode Piecks ernannte man Walter Ulbricht zum Staatsratsvorsitzenden. Die Entscheidung, die Sektorengrenze zu schließen, fällten Chruschtschow und Ulbricht 1961. Alle Zufahrtswege nach West-Berlin wurden quasi über Nacht abgeriegelt. Im Volksmund sprach man schon bald von der 'Berliner Mauer'. 1982, im Todesjahr von Breschnew, kam es zu ersten öffentlichen Protesten. Zuerst waren es kleine Gruppen, die in Leipzig auf die Straßen gingen und sich zu den sogenannten "Montagsdemonstrationen" zusammenschlossen. Und in der Sowjetunion wurde ein Mannzum Staats- und Parteichef gewählt, der die Ostpolitik völlig umkrempelte: Michail Gorbatschow. Ein Stein geriet ins Rollen, den niemand mehr aufhalten konnte. Die "friedliche Revolution" endete am 9. November 1989 mit dem Mauersturz und dem Ende der DDR. Der Fall der Berliner Mauer gehört zweifelsohne zu den bedeutendsten Momenten deutsch-deutscher Geschichte. Was über 40 Jahre geteiltworden war, fand 1990 wieder zusammen: die DDR wurde Teil der Bundesrepublik Deutschland.

Das ist jetzt 30 Jahre her und nun läßt ein unvergleichliches Komplett-Set die DDR wieder aufleben: Das Bayerische Münzkontor ehrt auf 15 einzigartigen Prägungen die Menschen aus dem vergangenen ostdeutschen Staat! Auf nie da gewesene Art und Weise können Sie jetzt Bauwerke, Traditionen und Kultur der Deutschen Demokratischen Republik wieder aufleben lassen. Kostbares Feingold verschönert die Erinnerungen an den Mauerfall und lässt die Ostalgie in Ihre Sammlung einkehren! Ein Muss in jeder gut sortierten Deutschland Sammlung!

Das Set enthält:
Hauptstadt Berlin
Währung DDR Mark
Pionierorganisation
Kampfgruppen
Handelsorganisation
Altstoffsammlung
Polytechnischer Unterricht
Porzellan Meissen
Ein Kessel Buntes
Weltzeituhr
Mahnmal Frauenkirche
Dresdner Zwinger
Sanssouci
Semperoper
Voelkerschlachtdenkmal

Details
Auflage: 1.990 Komplett-Editionen
Gewicht: 14,6 g
Material (Details): Kupfer, vergoldet (999/1.000) mit Farbtableau
Ausgabejahr: 2020
Durchmesser: 33 mm
Vorderseite: Komplettset
Rückseite: DDR 1949-1990
Qualität: Stempelglanz

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen
++ JETZT UNVERBINDLICH RESERVIEREN ++
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
50 Euro "Orchesterhorn" 2020
 - Aus der Serie "Musikinstrumente"
 - Echtes Feingold (999/1.000)
 - Ausgabetermin: 10.08.2020

©BVA